Reply To: Farb Trigger in der Übersicht speichern

Welcome to the POB User Group Online Community! Forums PUG DACH Farb Trigger in der Übersicht speichern Reply To: Farb Trigger in der Übersicht speichern

#2732
Stefan Reichelt
Participant

Ok, wenn du noch Fragen dazu hast, beantworte ich sie gern (vielleicht in einem eigenen Thread). SQL-Spalten sind ein sehr flexibles Werkzeug, um beliebige Informationen in POB-Listen einzubinden. Man kann sogar SQL-Funktionen verwenden (solange diese genau einen Wert zurückgeben), wodurch sich selbst systemfremde Tabellen anzapfen lassen (das geht aber auch so im Subselect).
Noch ein kurzer Hinweis:
Wenn du statt per CASE gleich mit einem Subselect einsteigst (z.B., weil du per Join in andere Tabellen schauen willst), solltest du unbedingt mit einem Alias arbeiten.
Kleines Beispiel für eine Spaltendefinition:
(
SELECT cat.Id
from Case cas
inner join Case_Category cat on cas.case_category_pk=cat.case_category_pk
where cas.case_pk=case_pk
)
Entscheidend ist die where-Zeile: das “case_pk” ohne Alias davor wird von POB automatisch so wie [CasePK] interpretiert und in das eigentliche Statement eingefügt. So würde das Statement dann aus POB-Sicht aussehen:

select a0.allemöglichenspalten,
(
SELECT cat.Id
from Case cas
inner join Case_Category cat on cas.case_category_pk=cat.case_category_pk
where cas.case_pk=a0.case_pk
)
from Case_Table a0
where a0.und_so_weiter=und_so_fort

Das klappt natürlich auch mit anderen Spalten wie priority_pk etc.