Reply To: Mail-Elemente auslesen und Kontakte füllen

Welcome to the POB User Group Online Community! Forums PUG DACH Mail-Elemente auslesen und Kontakte füllen Reply To: Mail-Elemente auslesen und Kontakte füllen

#2839
Stefan Reichelt
Participant

Wenn du es schaffst, ein funktionierendes PQL-Statement mit Extraktion der Kunden-ID zu basteln, müsstest du es dann unter Source PQL Value verwenden, um das eigentliche Objekt zurückzugeben (ich gehe davon aus, dass x.CustomerPK nicht reicht, das müsstest du ausprobieren):

[x|Customer x|x.Id='[dein PQL]’]

Ansonsten bietet sich wie gesagt eine virtuelle SQL-Spalte an, in der du den Zielwert fertig ausgibst. Die Spalte kannst du dann in obigem Statement unter [dein PQL] ansprechen.