Reply To: SDM: CaseType über Benutzer bei Mail

Welcome to the POB User Group Online Community! Forums PUG DACH SDM: CaseType über Benutzer bei Mail Reply To: SDM: CaseType über Benutzer bei Mail

#2969
Stefan Reichelt
Participant

Sicher, dass u.DefaultCaseType funktioniert? Wenn nicht, würde ich es eher über ein neues Feld “Virtual.InboundCaseType” lösen und den Falltyp bei Anlage per Mail dort separat hinterlegen. Dann kannst du das PQL ungefähr so stricken:

[u.Virtual.InboundCaseType.CaseTypePK|User u|u.Id='[UID]’]

UID (U geht natürlich auch) steht hier übrigens für den Mailbenutzer, den du im Configfile des Application Servers mitgegeben hast. Und genau dort wäre ja der Standardfalltyp zu hinterlegen.

Noch etwas zum allgemeinen Verständnis: Diese “Kürzel” sind nicht vorgegeben, sie sind lediglich ein manuell vergebener Alias für das Objekt. Du kannst auch “CaseType Schinkennudel” schreiben und dann per Schinkennudel.Id die Falltyp-ID anzeigen (sorry, ich komme gerade aus der Mittagspause).