Reply To: Conditions mit Virtual.EffectedContact

Welcome to the POB User Group Online Community! Forums PUG DACH Conditions mit Virtual.EffectedContact Reply To: Conditions mit Virtual.EffectedContact

#4928
markushoberg
Member

Zunächst mal kann ich bestätigen, dass Company ein simples Textfeld ist.

Customer weil unser täglich laufender AD-Import das aus dem Windows-Benutzer in den POB-Customer schreibt.

Ich stimme auch zu, dass das Feld idealerweise in der Tabelle Case aufgehoben wäre.
Da steht es aber nicht zur Verfügung, könnte es aber auch dort gleichnamig zum Feld im Customer anlegen.

Dann ist mir aber immer noch unklar, wie die Werte aus dem Customer-Feld ins Case-Feld auf sinnvoller Weise übertragen werden. In der WebForm, mit einem Insert-/Update-Trigger oder ganz anders? Denke ich zu kompliziert oder fehlt mir die richtige Idee?