EM: Zyklisches Reporting per Mail

Welcome to the POB User Group Online Community! Forums PUG DACH EM: Zyklisches Reporting per Mail

Tagged: , ,

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)
  • Author
    Posts
  • #3035

    Hoi Pugler,

    ich möchte gerne innerhlab des SDM und auch des CAM automatische Reports erzeugen und per Mail an spezifische Personen verteilen.
    Ginge über manuelle Tätigkeiten (Suchen, Dateien speichern, Dateien aufbereiten, Mails an Personen senden).

    Ist in Wendia vorgesehen, derlei Aufwand zu automatisieren? Ich stoße immer wieder auf Stellen(in Applikation oder EM), Reports zu erzeugen, aber konnte zur Planung, sprich zyklischen Aufarbeitung nichts finden… evtl. über Dataloads …?

    Vielen Dank für euren Input!

    #3036
    Timm
    Member

    Hallo Marc,

    ich habe keinen Automatismus in POB gefunden, der ein solches Mailing/Reporting ermöglicht.

    Du kannst dir zwar mit einem “Fall” und einer Aufgabe die sich wiederholt ein Mailing schrauben, dies war jedoch für meine/unsere Bedürfnisse nicht ausreichend.

    Ich habe bei der Wendia mal nach der Möglichkeit gefragt Conditions zeitbasiert (jeden Tag um 18 Uhr) anzustoßen, jedoch hat sich da noch nichts getan.

    Vlt. hat Stefan ja eine Idee

    Gruß,
    Timmm

    #3053

    Hattest du einen RFC gestellt?
    Wie kann ich ihn ggf. unterstützen?

    Wir haben bei uns wiederkehrende Pürfungen, die wir über Reports laufen lassen wollten und wir sprechen nicht von 1 oder 2 … daher wäre eine derartige Funktionalität sehr hilfreich.

    #3054
    Timm
    Member

    Moin Marc,

    wir hatten das Thema nur mit Christian Leipholz durch gesprochen.

    Wir haben daraufhin diese Funktionen ausgelagert, indem über externe Applikation die per Windows-Task angestoßen wird. Diese App löst in POB etwas aus, ähnlich wie eine Schnittstelle.

    Gruß,
    Timm

    #3078
    Stefan Reichelt
    Participant

    Hi,

    soweit ich weiß, läuft das bei uns schon immer direkt aus der jeweiligen Reporting-Applikation heraus, z.B. MS Reporting Services. Dort lässt sich sowas beliebig konfigurieren. POB selbst kann sicher dafür fit gemacht werden (wenn ich mich recht entsinne, taucht eine ähnliche Anforderung irgendwo im RFC-Report auf), aber in meinen Augen ist POB zwar der Ort, an dem die Daten entstehen, aber das Reporting in POB wird immer ein nettes Extrafeature sein. Dafür gibt es ja spezialisierte Systeme (wie SAP BO oder eben MS Reporting Services). Liege ich da falsch?

    Grüße,

    Stefan

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.