WSSP -> Fall erstellen

Tagged: 

Viewing 8 posts - 1 through 8 (of 8 total)
  • Author
    Posts
  • #3121
    Schwabe
    Member

    Hallo zusammen,

    nun habe ich auch mal ein wieder kleines Problemchen 🙂

    Wir möchten nun das die Kollegen über das WSSP selbst Fälle / Tickets mit Problemen einstellen können.
    Habe daher nun ein “Web-Formular” gebastelt.
    Nun sollen aber die Kollegen als “Falltyp” diesen selbst auswählen können. Dafür habe ich eine “Frage” gebastelt und diese ins “Web-Formular” eingetragen.
    Dahinter habe ich im EM einen CMD Trigger gebastelt.
    Sprich wenn jemand einen Falltyp auswählt dann ist hier ein vorgegebener Fallytp hinterlegt (muss leider so sein, da der Falltyp bei uns in den Stammdaten als Mussfeld hinterlegt ist). Dieser soll dann per Trigger auf den gewünschten Falltyp geändert werden.
    Leider bisher ohen Erfolg 🙁

    Target column = Falltyp
    Source PQL Value = [t|Case Table t|t.CaseType='[Substring(‘[AnswerText]’,0,26)]’]

    Jemand eine Idee für dieses Problem oder sogar einen Vorschlag wie man dies einfach umsetzen kann ?

    Danke schön

    Gruß
    Dirk

    #3122
    Stefan Reichelt
    Participant

    Moment, diese Frage verstehe ich noch nicht so ganz. Warum verwendest du den Falltyp nicht direkt, statt ihn umständlich per Frage + Data Action zu setzen?

    Grüße,

    Stefan

    #3123
    Schwabe
    Member

    Hallo Stefan,

    wir möchten das die Kollegen selbst den Falltyp aussuchen / zuordnen.
    Wir haben aktuell knapp 5 Falltypen die die Kollegen dann zur Auswahl haben.
    Wenn wir den fest hinterlegen funktioniert es ohne Probleme, dann aber ohne Auswahl für die Kollegen….

    #3124
    Stefan Reichelt
    Participant

    Aber das können sie doch. Einfach die Falltyp-Spalte verwenden, das Feld öffentlich verfügbar machen und evtl. noch ein eigenes Subview einbinden. Über das Filterfeld könnt ihr die Auswahl dann noch einschränken.

    Kannst du einen Screenshot deiner Konfiguration schicken, damit ich mir das besser vorstellen kann? Ich habe noch nicht ganz verstanden, warum der Standardweg für euch nicht geht.

    #3125
    Schwabe
    Member

    ja so könnten wir es machen. ABER dann sieht es nicht sehr schön aus.
    Daher wollen wir hier mit “Fragen” arbeiten, außer Du weißt wie man einen schönen Rahmen um die enstrpechenden Spalte erzeugen kann.
    Wir wollen es so wir bei dem ersten Punkt (Welcher Problemtyp)

    Konfiguration:

    #3126
    Stefan Reichelt
    Participant

    Hm, es geht also nur um die Kosmetik… per CSS lässt sich garantiert eine Menge machen. Mir fällt nur gerade nichts ein, womit man die Zeile nach dem Schema

    Label als Überschrift
    Klappbox

    darstellen kann. Per custom.js sollte es aber klappen, das müsste sich nur mal jemand mit grundlegenden JavaScript-Kenntnissen anschauen. Dann wäre das aber wesentlich einfacher für euch, und ihr könntet die Spalten ganz normal nutzen, so wie sie vorgesehen sind. Der Aufwand, das über einen Trigger umzusetzen, erscheint mir ein wenig unverhältnismäßig.

    #3127
    Schwabe
    Member

    ok Danke Dir ! 🙂

    #3128
    ms
    Keymaster

    Hallo zusammen,

    das PQL würde ich anders schreiben.
    Hier ein optimierter Vorschlag, ohne das ich es getestet habe.

    Ursprünglich: [t|Case Table t|t.CaseType='[Substring(‘[AnswerText]’,0,26)]’]

    Änderungsvorschläge:
    1) Das Objekt heißt “Case” und nicht “Case Table”
    2) Der Rückgabewert sollte doch der CaseType sein?
    3) “t.CaseType” wäre das Objekt. Ein Stringvergleich müsste jedoch mit der ID erfolgen “t.CaseType.Id”
    4) Es sind einmal ‘ und mehrmals solche ’ quotes verwendet?
    5) Wenn ihr eine neue Subview (bei Field) oder Liste (bei Join) dahinter hängt, die nur die Id oder nur die Description anzeigt und diese im Webform einbindet, sieht es schöner und es ist kein Substring erfoderlich.

    [t|CaseType t|t.CaseType.Id='[AnswerText]’]

    Viele Grüße,
    Christian

Viewing 8 posts - 1 through 8 (of 8 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.