WSSP: Verwendung von Antworten als Filter

Welcome to the POB User Group Online Community! Forums PUG DACH WSSP: Verwendung von Antworten als Filter

Tagged: , ,

  • This topic has 1 reply, 2 voices, and was last updated 5 years ago by ms.
Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)
  • Author
    Posts
  • #3363

    Hoi Pugler,

    ich möchte gerne in verschiedensten Konstellation die Filter in Web-Anträgen von den darin gegebenen Antworten dynamisch erstellen.
    Ein einfaches Beispiel ist, wenn in der ersten Frage nach einem Kontakt gefragt wird und in der zweiten nach CIs, in der CI-Frage nur die CIs des ausgewählten Kontaktes anzuzeigen.
    Sprich ich möchte ein CI zu meinem Benutzer löschen lassen, den ich über die ID eingebe(JOIN auf Customer). In der CI Frage werden dann meine Berechtigungen und Objekte zur Auswahl(JOIN auf CI-LIST where CONTACT_PK gleich PK aus Antwort 1) angezeigt.

    Diese Funktionalität wäre an so vielen Stellen sinn- und wertvoll speziell hinsichtlich der Anwenderfreundlichkeit der Web-Anträge.

    Ich bin gespannt, was euch dazu einfällt!

    Beste Grüße

    Marc

    #3364
    ms
    Keymaster

    Per PQL lassen sich dynamisch eigentlich nur Werte aus der Ziel-Entität, bzw. damit verknüpft, abfragen und im Filter einer Liste verwenden.
    Hierzu findet man auch gute Beispiele in der Online Hilfe.

    Hier ist jedoch die Herausforderung, dass man die Antwort auf die Frage nicht per PQL adressieren kann, da das dynamische Antwortfeld ja kein Objekt in dem Sinne ist.

    Möglicher Workaround(?): Per JQuery den selektierten Wert auslesen und in verstecktes virtual field schrieben. Dieses virtual field dann in dem Filter per PQL auslesen.

    Grüße aus Wien,
    Christian

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.